Essen & Trinken

Gut behütet in Regensburg

STILSICHER ZU GAST IN DER DOMSTADT - EIN GASTBEITRAG UNSERER LOOK-PROJEKTGRUPPE AN DER OTH REGENSBURG -

Herzlich Willkommen im Hotel Dock1

look hotel dock1 regensburg

Das Dock1 begeistert den Gast mit seinem schönen Empfang. Gleich im Eingang wirkt das Hotel wie ein gemütliches, aber auch schickes Hotel. 

Das freundliche Personal unterstreicht den Wohlfühl-Gedanken, denn jeder ist sehr engagiert, um die Gäste glücklich zu stellen. Das besondere Highlight des Hotels ist die Dekoration in „Schiffs-Optik“, die für die Nähe des Hafens von Regensburg steht. Während der Frühstücksraum mit Bullaugen verziert ist, sodass man das Gefühl hat, man sitzt im Schiff, gibt es am Empfang gleich zwei große Anker, die den Blick sofort auf sich lenken. Die Zimmer überraschen mit bunten und hellen Farben und ein Fitness-Raum ist ebenfalls im Hotel-Preis mit inbegriffen. Der besondere Vorteil des Dock1-Hotel’s ist, dass es direkt in der Nähe der großen Firmen von Regensburg ist. Falls Sie also zu einem günstigen Preis ein schönes Zimmer buchen wollen, können wir nur unsere vollste Empfehlung aussprechen, denn das Dock1 hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Werfen wir doch einmal einen näheren Blick in die Hotels David und Goliath

look hotel goliath regensburg

Hatten Sie schon immer Lust auf ein Hotel, das an besonderen Highlights kaum noch zu überbieten ist? Dann sind Sie im Hotel Goliath und dem kleinen Bruder David genau richtig.

Die Hotel-Lobby vom Hotel Goliath ist sehr stilvoll mit ausgewählten Farben eingerichtet. Man könnte sich stundenlang umsehen und würde immer wieder neue Details und Dekorationen entdecken, die sehr passend gewählt sind. Gleich auf der linken Seite erblickt man perfekt kombinierte Rottöne, die hervorragend miteinander harmonieren und den Gast gleich Willkommen erscheinen lassen. Auch das gesamte Personal empfängt den Gast sehr freundlich und ist aufmerksam bezüglich der Wünsche der Gäste. 

Auf der rechten Seite erblickt man den Frühstücksraum, der im Grünton sehr entspannend und gemütlich eingerichtet ist. Doch nicht nur einen tollen Eingangsbereich hat das Hotel Goliath zu bieten, sondern auch einige luxuriöse und individuelle Zimmer. Ebenfalls ist noch ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna und Entspannungsliegen zu erwähnen. Das ist ein schöner Rückzugsort, um seine Seele baumeln zu lassen.

Doch der kleine Bruder David steht Goliath in nichts nach. Das kleine Hotel, das 5 Geh-Minuten entfernt ist, hat eine historische Geschichte hinter sich. Das Hotel war früher eine Kapelle und es sind heute noch einige Wände, Türen und Balken erhalten. 

Blog David

David ist ein einzigartiges Hotel, das sehr individuelle und beeindruckende Räume zu bieten hat. Hier lohnt sich jedes einzelne Zimmer für eine Übernachtung, denn diese sind an Originalität nicht zu überbieten. Die Kombination aus alter Kapelle und moderner Beleuchtung hat sehr überzeugt. Falls Sie noch nie im Hotel David oder Goliath waren – dann wird es aber Zeit, denn der Charme, der Service und die individuelle Einrichtung jedes Zimmers ist wirklich eine Übernachtung wert. 

Kennen Sie außerdem das Hotel Bischofshof in Regensburg? Nein? Dann lesen Sie doch gleich einmal nach!

blog bischofshof am dom regensburg

Schon alleine der Eingangsbereich lädt zum Wohlfühlen ein. Die detailorientierte Dekoration und der zuvorkommende und überaus freundliche Service runden die Vorstellung eines perfekten Hotels ab. Nicht nur private Personen, sondern auch größere Gruppen können Zimmer buchen und atemberaubende Säle dazu mieten. Das traditionelle Hotel stellt außerdem eine große Vielfalt an Zimmern zur Verfügung. Jeder individuelle Wunsch kann hier vollends erfüllt werden. 

Doch das besondere an dem Hotel Bischofshof ist, dass nicht nur romantisch und gemütlich eingerichtete Zimmer die Gäste erfreuen, sondern auch moderne und schicke Zimmer im Hotel beinhaltet sind. Bei Suiten gibt es ebenso eine große Abwechslung von sachlich modernen bis hin zu romantisch verspielten Einrichtungsstilen. Die Trennung zwischen modern und romantisch ist in den Gängen sofort erkennbar – rechts führt zu den neuen, originellen Zimmern und links zu den pompösen, geschmackvoll dekorierten Räumen. Hervorzuheben sind noch die kalligrafischen Schriftzüge an den Wänden, auf der alle Bischöfe von Regensburg benannt werden. Außerdem hat man vom Bischofshof einen wunderbaren und einmaligen Blick auf den Regensburger Dom.

Falls Sie also noch nicht im Hotel Bischofshof waren, sollten Sie sich unbedingt von dem kulinarischen Frühstück, dem sehr zuvorkommenden Personal und den traumhaft eingerichteten Zimmern begeistern lassen – Sie werden nicht mehr in ein anderes Hotel wollen.

look hotel bischofshof am dom

Alles in allem kann man sagen, dass jedes Hotel einen besonderen Charakter und auch seine individuellen Highlights hat. Wir sind uns allerdings sicher, jedes Hotel hat seinen eigenen Wohnzimmer-Wohlfühl-Effekt.

GEWINNSPIEL

Wir verlosen ein exklusives Frühstück im Hotel Goliath für zwei Personen! Was Sie dabei machen müssen? Schauen Sie doch einfach auf unserer Facebook-Seite LOOK Regensburg & Ostbayern vorbei und liken Sie unsere Seite und unseren Beitrag. Anbei der Link direkt zum Facebook-Beitrag: www.facebook.com/LookOstbayern/

Viel Glück!


Sie haben noch nicht genug von unserem Blog und den atemberaubenden Hotels von Regensburg? Dann haben wir genau das Richtige für Sie:

Hier finden Sie einen virtuellen Rundgang durch die einzelnen Hotels, um sich einen persönlichen und ganz individuellen Eindruck zu machen.

(Foto, Text & Videos: Anja Zölch, Christine Mende, Lisa Kegele)

Die LOOK Redaktion

Claudia Niebauer & Doris Melchner

Musik:

Dig the Uke by Stefan Kartenberg (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/JeffSpeed68/53327 Ft: Kara Square
 
Roadrunner by Stefan Kartenberg (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/JeffSpeed68/53228 Ft: unreal_dm
 
Acoustic Jam by Stefan Kartenberg (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/JeffSpeed68/54461 Ft: Martijn de Boer ,Javolenus
 
Lucky Thirteen by Stefan Kartenberg (c) copyright 2016 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial  (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/JeffSpeed68/54672 Ft:

 

JETZT TEILEN

Mehr aus Essen & Trinken