Essen & Trinken

Superfoods: Iss Dich SCHÖN!

Sie sind außergewöhnlich reich an Vitaminen, Proteinen oder anderen Nährstoffen und wirken sich dadurch besonders positiv auf die Gesundheit aus. Manche sollen entgiftend wirken, andere antioxidativ oder gar entzündungshemmend.

Eine Liste mit unseren besten Superfoods gefällig? Wenn gesunde Ernährung Eure Leidenschaft ist, dann ist der folgende Beitrag genau das Richtige für Euch!

Die 5 leckersten Superfoods

Ein gesunder Lebensstil ist voll im Trend. Somit ist es also kein Wunder, dass Superfoods & Co aus Supermarkt und Küche nicht mehr wegzudenken sind.

Aber sind sie wirklich so gut für uns, wie immer behauptet wird? Zahlreiche Studien bestätigen inzwischen, dass Superfoods supergesund sind und sogar einen positiven Effekt auf das gesamte Erscheinungsbild unserer Haut haben.

Diese Neuigkeiten sind doch wunderbar, oder nicht?

Lecker schmecken die gesunden Köstlichkeiten natürlich auch und lassen sich zudem kinderleicht in den täglichen Speiseplan integrieren. Aber wie funktioniert das genau?

Wir haben uns das doch einmal genauer angesehen!

Mythos oder Realität - Superfood

Superfoods sind Lebensmittel mit Eigenschaften, die sich stark von herkömmlichen Lebensmitteln unterscheiden. Aber für den Laien ist es oft nicht einfach zu erkennen, was ein echtes Superfood ist und was nur als solches bezeichnet wird.

Leider wird der Begriff "Superfood" inzwischen gerne für Werbezwecke missbraucht. Ein Superfood allein nützt nichts, wenn es nur in kleinen Mengen einem ansonsten herkömmlichen Müsli oder einem gewöhnlichen Riegel beigemischt wird. Hier darf auf der Verpackung nicht „Superfood“ stehen. 

Erst wenn Superfoods regelmäßig in größeren Mengen in den Speiseplan integriert werden, können sie ihre positive Wirkung entfalten.

Superfood Nr. 1 - Ingwer

Der gesunde Alleskönner!

Neben dem unverwechselbaren Geschmack sticht Ingwer besonders durch seine antibiotischen und andere positive Eigenschaften für unsere Gesundheit hervor!

Ingwer enthält viele wichtige Vitamine und Folsäure. Außerdem unter anderem Eisen, Kalzium, Zink, Magnesium und Kalium.

Besonders bei erkältungsbedingten Schmerzen überzeugt Ingwer durch seine positive Wirkung. 

Superfood Nr. 2 - Papaya

Das Multifunktionstalent Papaya entzückt uns mit einem süßen, fruchtigen Geschmack!

Der regelmäßige Verzehr von Papaya inklusive Kerne kann den Körper vor bakteriellen Infektionen schützen.

Gleichzeitig hilft die exotische Frucht auch bei der Regeneration und Entgiftung der Leber.

Superfood Nr. 3 - Grünes Blattgemüse

Kein Bisschen exotisch dagegen, sondern aus dem Garten und uns allen schon lange bekannt - grünes Blattgemüse!

Pflanzen wie Löwenzahn oder Brennnesseln, Kräuter wie Basilikum oder Petersilie und Gemüse wie Spinat oder Sellerie gehören dazu.

Grünes Blattgemüse enthält große Mengen Magnesium, welches das Herz-Kreislauf-System stärkt und Herzinsuffizienz entgegenwirkt. Gleichzeitig hält es den Darm gesund und gewährleistet eine gute Verdauung.

Superfood Nr. 4 - Chia Samen

Die kleinen Kraftpakete gehören eindeutig zu den neuen Food-Trends!

Mittlerweile sind Chia-Samen in aller Munde und ihre gesunde Wirkung ist uns allen bekannt. Sie enthalten jede Menge wertvoller Omega-3-Fettsäuren, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken. 

Die kleinen Körnchen fördern die Verdauung, sorgen für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl und beugen zudem ganz geschickt unerwünschten Heißhungerattacken vor.

Superfood Nr. 5 - dunkle Schokolade

Unser allerliebstes Superfood!

Mit einem Kakaogehalt von über 70 % hat dunkle Schokolade viele positive Auswirkungen auf den Körper. Die enthaltenen Antioxidantien und Phenole bieten Schutz vor freien Radikalen, darum beschäftigen sich Studien mit der Wirkung gegen Bluthochdruck, einen zu hohen Cholesterinwert und Thrombose.

Außerdem macht Schokolade einfach glücklich und kann antidepressiv wirken. 

Letztendlich ist der Verzehr von Schokolade auch ein sinnliches Erlebnis und allein schon deshalb ein MEGA Superfood, denn was macht uns gesünder und schöner als innere Zufriedenheit und Freude am Genuss?

Fotos: Shutterstock

Wir wünschen viel Freude beim Testen der Superfoods!

Die LOOK Redaktion

Claudia Niebauer & Doris Melchner

JETZT TEILEN

Mehr aus Essen & Trinken