Look Max Mutzke Titelbild

Event & Aktion

Max Mutzke hat den Soul im Blut

Das Ausnahmetalent mit dem natürlichen Soul in der Stimme, dem man sofort alles glaubt was er singt brachte am Donnerstag die Herzen der Besucher der Thurn & Taxis Schlossfestspiele zum schmelzen.

Die erste Talentsuche von Stefan Raab und TV Total machte den Künstler bekannt. Die Presse nannte ihn den "deutschen Joe Cocker", nachdem er durch seinen ersten Hit "Can’t Wait until Tonight“ fast über Nacht berühmt wurde. Jedoch kann der Singer - Songwriter nicht nur Soul sondern kombiniert sein außergewöhnliches Talent auch mit anderen Musikrichtungen wie Pop und Funk. Seine Vielseitigkeit ist bemerkenswert, er tritt des Öfteren mit dem schwedischen Trio monoPunk auf, lässt sich vom SWR begleiten oder engagiert sich für seine jüngste Fans, indem er bei Peter Maffais Musical "Tabaluga" mitwirkte.

  • Look Max Mutzke 8
  • Look Max Mutzke 6
  • Look Max Mutzke 10
  • Look Max Mutzke 9

Die Presse nennt ihn den „deutschen Joe Cocker“ - und wahrlich gibt es neben Max Mutzke hierzulande keinen zweiten, der diesen natürlichen Soul in der Kehle hat, der kraftvoll und verletzlich zugleich klingt und dem man bedingungslos glaubt, was er singt. Seine Songs, ein handgemachter Mix aus Pop, gefühlvollem Soul, und Funk sind die perfekte Symbiose aus Emotion und Energie, die mit englischen und deutschsprachigen Texten tief unter die Haut geht. Mit dem schier unerschöpflichem Facettenreichtum seiner Live-Konzerte – dieses mal mit der SWR Big Band – zeigte Mutzke, dass er künstlerisch in der obersten Liga spielt.

  • Look Max Mutzke 1
  • Look Max Mutzke 2
  • Look Max Mutzke 3
  • Look Max Mutzke 4
  • Look Max Mutzke 5

Herausragend waren auch die Ausnahmemusiker der SWR Big Band, die seit langem zu den besten der Welt gehört, mit Größen wie Miles Davis, Chick Corea oder Chet Baker spielte und dafür bereits vier Mal für den Grammy nominiert wurde. Als ihr unvergleichlich wallender Big Band-Sound auf Max Mutzkes charismatische Stimme traf, wurden aktuelle Mutzke-Hits wie „Marie“ oder „Welt hinter Glas“ und Soulklassiker wie „Me & Mrs Jones“ zu mitreißenden Swing-Nummern, die keinen mehr auf den Sitzen hielten. 

Look Max Mutzke 1
Wir waren von der Atmosphäre und der umwerfenden Akustik im Innenhof des Schlosses, die ihresgleichen sucht, begeistert. Christoph und Julian
Look Max Mutzke 7

Netter Pausen-Talk mit Saxophonist Michael Villmow (links im Bild) von der SWR Big Band.

(Fotos: Claudia Niebauer, Julian Koller | Text: Julian Koller) 

Die LOOK Redaktion
Claudia Niebauer & Doris Melchner

JETZT TEILEN

Mehr aus Event & Aktion