Menschen

BAYK AG - FOR PEOPLE AND BRANDS

Als CMO der BAYK AG hat Peter Oppermann es geschafft das Bayerisch kreative Lebensgefühl in Mobilität umzusetzen. Wir haben ihn zu einem Interview getroffen.

  • Bayk1
  • Bayk5
  • Bayk4
  • Bayk6
  • Bayk3
  • Bayk2

WAS VERBINDET DICH MIT REGENSBURG?

Ich habe mitten in der Altstadt mein Büro und bin seit 31 Jahren aus beruflichen Gründen hier in der Stadt. Es ist mittlerweile zu meiner Homebase geworden. Ich war damals ein Jungspund, wollte in die weite Welt hinaus und bin dann irgendwie in Regensburg hängen geblieben. Seit den über 30 Jahren, die ich inzwischen hier verbringe, ist die Stadt um 30.000 Einwohner gewachsen.

WOHER KAM DIE IDEE MIT DEN E-BAYK'S?

Ich war über 20 Jahre in der Automobilbranche – ich komme also aus der Mobilität. Mobilität ist Bewegung und Bewegung ist Veränderung und auch die Mobilität, sowie die Ansprüche der Leute hat sich in den letzten Jahren gewaltig geändert. Da ich schon immer sehr Fahrradaffin bin, das Thema E-Mobilität eine Herzensangelegenheit von mir ist und meine ehemaligen Arbeitgeber bzw. die Automobilbranche sich im Allgemeinen noch sehr quer gestellt haben, was das Thema E-Mobilität betrifft, war es naheliegend, dass ich bei der BAYK AG angreife.

„Ich bin immer motiviert, nur demotivierte Menschen ziehen mich runter.“ Peter Oppermann, CMO BAYK AG

WAS SIND DIE GRÖßTEN UNTERNEHMERISCHEN ERFOLGE DER BAYK AG?

Unsere größten Erfolge in letzter Zeit sind die Partnerschaften mit großen Unternehmen wie SAP und im Sportsponsoring. Wir statten für die Schweizer Post 6200 Postboten mit unseren Produkten aus, allerdings hat dies wenig mit dem BRAND BAYK zu tun, dieses Produkt nennt sich E-Trike. Somit ist jedes ausgelieferte BAYK eine fahrende Litfaßsäule, da zwar jedes BAYK individuell gebrandet wird, das BAYK Logo allerdings gut ersichtlich angebracht ist. Auch die Übernahme der Berliner Firma Velotaxi ermöglicht die Chance verstärkt Werbeflächen zu vermieten. 

WAS ZEICHNET DEINE BAYKS AUS?

Die BAYKS sind Pedelecs und unterstützen den Fahrer beim Pedalieren mit einem Elektroantrieb. Der Akku hält zwischen 60-90 km und variiert je nach Gewicht des Fahrers und je nach Streckenlage. Die Ladezeit von einem komplett geleertem BAYK-Akku dauert 6-8 Stunden. Das Besondere ist die individuelle Gestaltbarkeit - jedes unserer Bikes wird so zum Unikat.  

KANN MAN SICH DEINE BAYK'S IN REGENSBURG AUSLEIHEN?

Derzeit ist es noch nicht möglich die BAYK’s in Regensburg auszuleihen. Dies ist aber nahe Zukunftsmusik, da sich schon einige Interessenten diesbezüglich gemeldet haben.

AUF WAS BIST DU BESONDERS STOLZ?

Ich bin besonders stolz darauf, dass die Arbeit ein Teil meines Lebens ist.

„Ich gehe nicht in die Arbeit, es ist ein Teil von mir.“ Peter Oppermann, CMO BAYK AG
  • Bayk9
  • Bayk7
  • Bayk12
  • Bayk11
  • Bayk10
  • Bayk8

WAS SIND EURE PLÄNE FÜR DIE ZUKUNFT?

Wir wollen unsere Produktpalette ständig erweitern. Es wird also spannend. 

(Text: Julian Koller, Fotos: BAYK AG)

Die Look Redaktion

Claudia Niebauer & Doris Melchner

JETZT TEILEN

Mehr aus Menschen