Coucou Arcaden Mai 2017 Langese 01

Mode & Trend

♡ HAPPINESS

Glück kann man nicht kaufen, aber man kann sich immer wieder einen kleinen schönen Moment gönnen. Vor allem in unserem stressigen Alltag ist es umso wichtiger kleine Pausen einzulegen oder sich auch mal zu belohnen. Ob es ein Couch-Abend nach der Arbeit oder ein Feierabendbier mit Freunden in der Bar ist, jeder belohnt sich auf eine andere Art und Weise. Und auch beim Einkaufen kann man sich immer wieder ein bisschen Glück mitnehmen oder sich eine kleine Auszeit gönnen.

SO SCHMECKT GLÜCK

Wenn ich im Sommer quer durch die Stadt schlendere, bekomme ich ziemlich oft Lust auf Eis und hole mir die ein oder andere Kugel auf dem Nachhauseweg. Bei Eisdielen wie der Langnese Happiness Station kann ich mir dann sogar verschiedene Toppings dazu auswählen. Diesmal habe ich ganz viele Früchte und Haselnusskrokant genommen. Kam auch genau passend, denn mein Tagesbedarf an Vitamin C war noch nicht ganz gedeckt. Und das tolle dabei ist, dass Eis und Joghurt hier gemischt werden. Gesund ist es eben auch noch! Und sogar für Naschkatzen gibt es dort genug Süßes! 

Coucou Arcaden Mai 2017 Langese 02

DIE EIGENE WOHLFÜHL-OASE

Man kann sich mit ein paar Kleinigkeiten im Alltag das Leben schöner machen. Das geht ganz einfach, indem wir unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Momente setzen. Diese Zeit gibt uns wieder Kraft und schenkt uns ein paar Glückshormone, damit wir gut gelaunt bleiben. Auch zu Hause kann man es sich farbenfroh gestalten und damit seine Laune bei regnerischen Tagen verbessern. Ein paar neue Kissenbezüge, frische Blumen und eine Lichterketten sorgen für ein gemütliches Ambiente. So macht das Ausruhen in den eigenen vier Wänden noch viel mehr Spaß!

  • Coucou Arcaden Mai 2017 Depot 01
  • Coucou Arcaden Mai 2017 Depot 02

PASTA MACHT GLÜCKLICH

Wann seid ihr das letzte mal glücklich gewesen? Vielleicht als ihr das letzte Mal etwas Leckeres gegessen habt, es dann versucht habt nachzukochen und euch eine perfekte Pasta gelang? Oder ihr Heißhunger auf etwas Süßes hattet und es lag noch ein Schokoriegel im Schrank? Es sind die kleinen Dinge im Leben, die glücklich machen und Essen gehört auch dazu. Seit ein paar Jahren ernähre ich mich hauptsächlich Bio und kann mittlerweile wirklich sagen, dass es mir auch viel besser geht und ich dadurch fitter und auch seltener krank bin. Mir ist auch aufgefallen, dass ich mich besser fühle und um mich herum alles bewusster wahrnehme und keine Hautprobleme mehr habe, seitdem ich auf Konservierungsstoffe verzichte. 
Im DM gibt es mittlerweile sehr viele Bio-Produkte, die ich mir bei jedem Besuch in den Korb packe. Ich kann mich noch an diesen einen Moment erinnern, als meine Freundin mich zum Essen eingeladen und Spaghetti gekocht hat. Es war nicht zu unterscheiden von normalen Spaghetti mit echtem Fleisch, denn die Konsistenz der Soja-Schnetzel war wie echtes Hackfleisch und ich habe absolut keinen Unterschied rausschmecken können. Seitdem koche ich Spaghetti nur noch auf diese Art. Probiert es doch einfach mal aus, es wird euch überraschen!

  • Coucou Arcaden Mai 2017 Dm Bioabteilung 01
  • Coucou Arcaden Mai 2017 Dm Bioabteilung 02

KOSTENLOS PARKEN

Und mit der Treuekarte könnt ihr jeden letzten Freitag im Monat kostenlos in den Regensburg Arcaden parken und euch beim Shoppen noch länger Zeit lassen. Ein Grund mehr sich die Karte an der Information zu holen, denn auch neben diesem Vorteil gibt es regelmäßig noch tolle Rabatte! Die kleine Portion Glück gibt es hier also an jeder Ecke! :-)

  • Coucou Arcaden Mai 2017 Treuekarte 01
  • Coucou Arcaden Mai 2017 Treuekarte 02

(Text: COUCOU, Fotos: Julia Herold/ lightitup)

DIE LOOK REDAKTION

Claudia Niebauer & Doris Melchner

JETZT TEILEN

Mehr aus Mode & Trend