Look Titelbild Sweatshirt

Mode & Trend

♡ Sweet Sweatshirts

Sweater oder Sweatshirts sind Must-haves der Saison! Von großen Designerlabels wie Gucci und Valentino bis hin zu Designer-Newcomer Robbie Williams – alle setzen im Herbst auf Sweatshirt statt Cashmere-Pullis. Im Handel sind eine Vielfalt an Varianten zu haben: unifarbig, mit und ohne Print oder mit Kapuze als Hoodie bekannt.

Der Unterschied zwischen Sweatshirt und Pulli?

In "Sweatshirt" steckt eigentlich der Begriff "to sweat", also "schwitzen". Ursprünglich wurden Sweatshirts zum Sport getragen. Sie sind aus Baumwolle und innen entsprechend gewebt, so dass sie eine große saugfähige Oberfläche bieten – ideal für Sportler. Pullis dagegen können aus jeglichem Material gestrickt sein, von Leinen bis Cashmere, sie haben in der Regel keine funktionellen Eigenschaften – außer natürlich wärmende.

Wir haben uns bei den Damen-Sweatshirts umgesehen und dabei 3 ganz unterschiedliche LIeblingsteile entdeckt.

01. HOODIE mit Aufnäher von SET

Look Sweatshirt Set

"LOVE" – Mit hochwertiger Applikation aus gestickten Blumen und Leoprint auf klassischem Grau. Kapuze darf beim Hoodie natürlich nicht fehlen. 

02. SWEATER mit Gold-Print von 5PREVIEW

Look Sweatshirt Previwe

"5 PREVIEW STUDIOS" –Oversized Sweater in Schwarz mit Statement-Aufdruck aus leuchtenden Goldlettern. 

03. SWEATSHIRT von LIV BERGEN

Look Sweatshirt Liv Bergen

"LOVE" – Orangenes Sweatshirt aus kuschelig weichem Baumwoll-Mix mit Rundhalsausschnitt und großen aufgenähten Buchstaben aus Frottee.

Alle 3 Sweatshirts sind bei "ShowroomNo. 2" erhältlich.


Die LOOK Redaktion

Claudia Niebauer & Doris Melchner

JETZT TEILEN

Mehr aus Mode & Trend