Sport & Freizeit

Golf on Snow Meets Hotel Schneeberg

Adi Hengstberger ist Snowgolf Weltmeister. Er vergleicht seinen Weg mit dem der Jungfrau zum Kind!

Die Liebe für Berge und Schnee hat er schon früh entdeckt. „Zum Weltmeistertitel im Schneegolfen bin ich gekommen,wie die Jungfrau zum Kind“, meint Hengstberger lachend. Im Jahr 2007 hat er das Turnier in Österreich gleich bei seinerersten Teilnahme gewonnen, zwei Jahre später wiederholte er den Triumph. Die Besten kommen nicht aus den USA, aus Schottland oder aus Schweden. „Es sind die Männer aus den Bergen“, sagt der Münchner. Wer auf der eisigen Spielfläche erfolgreich sein will, sollte mit dem Element Schnee vertraut sein.

Eiszeit? Golfzeit?

Es ist Winter und das Golfwetter, sagen wir es mal so – ist eisig. In Bayern sprechen wir gerne von der stillen Zeit. Golfenthusiasten aber fürchten diese Zeit. Die Fairways sind schneebedeckt, die Grüns gefroren, die Plätze monatelang geschlossen. Kein Gedanke an krachende Drives, Traumannäherungen auf die Grüns dieser Welt oder gelochte Monsterputts. Eines ist auf jeden Fall klar – an Golf ist nicht zu denken – höchstens im Fernsehen! Die Lösung ist ganz einfach: “Golf on Snow“ heißt das Zaubermotto und es gibt da jemanden, der dieser ungewöhnlichen Sportart bereits zu einem guten Bekanntheitsgrad verholfen hat.

Adi Hengstberger, 2-facher SnowGolf-Weltmeister, versteht etwas von seinem Metier. Dies zeigen die Events, welche er zusammen mit Frau Daniela organisiert wie zum Beispiel das Golf on Snow Turnier im Hotel „Schneeberg“ bei Ridnaun in Südtirol. Das Familienhotel, geführt von den Kruselburgers, überzeugte hierbei nicht nur mit tollem Komfort sondern auch durch seine wirklich herzliche Gastfreundschaft. Einen echten Snowgolfplatz hat das Hotel nicht zu bieten, für die Organisatoren kein Problem, wurde die für Ridnaun bekannte Biathlon Trainingsstrecke kurzerhand zur Golf on Snow Wiese umfunktioniert. Nach Tagen harter Arbeit und fleißiger Präparation sah man dann auch in Ridnaun die ersten gelben und rosa Bälle durch die Luft fliegen. Bei -7°C und frischem Wind stellten sich fast 100 Teilnehmer einer völlig neuen Challenge: 9 Loch Golf on Snow auf einem extra präparierten Schneeplatz. Fairways werden in den Schnee „gezeichnet“ und mit Schaufel und Besen frische Whites angelegt.

Nach gut 3 Stunden hat man sich durch den eisigen Parcours in einer wirklich traumhaften Berglandschaft von Ridnaun gekämpft und eines ist jetzt schon sicher, man will mehr davon. Beim großen Galaabend gibt es dann auch viel Gesprächsstoff um Chip-ins, Vierer oder sogar Fünfer Putts. Mit dem Olympiasieger, mehrfachen Weltmeister im Diskuswerfen und Tanzstar Lars Riedel, dem mehrfachen Box-Weltmeister im Super-Mittelgewicht Sven Ottke sowie den Volksmusikstars Marianne und Michael wird dann noch bis in die frühen Morgenstunden über das muntere Golf on Snow Turnier bei bestem Sonnenschein in Südtirol geplaudert.

Die nächste Golf on Snow Veranstaltung findet von 09. bis 12. März 2017 und 16. bis 19. März 2017 als „Golf on Snow meets Hotel Schneeberg“ in Ridnaun/Südtirol statt.

Interview mit Adi Hengstberger

Gibt es Reglementierungen für Teilnehmer und nach welchem Reglement wird gespielt?

Adi Hengstberger: "Eine Reglementierung gibt es nicht, die Teilnehmer müssen in einem international anerkannten Golfclub Mitglied sein und mindestens HCP 54 haben, da wir nach den gleichen Regeln wie beim 'Rasengolf' spielen. Wir zählen nach Einzel Stableford mit voller Vorgabe." 

Was sind beim Schneegolfen die eklatanten Unterschiede zum normalen Golfspiel?

Adi Hengstberger: "Die Grüns nennt man ‘Whites’ und die Löcher sind kürzer. Logischerweise fallen Hindernisse wie Bunker oder Wasser weg."

Gibt es eine Etikette beim Snow-Golf á la St. Andrews?

Adi Hengstberger: "Im Großen und Ganzen gelten die selben Regeln."

Mit welchen Golfschlägern wird bei `Golf on Snow´ gespielt?

Adi Hengstberger: "Männer spielen ausschließlich mit Eisen, Frauen dürfen Hölzer verwenden!"

Fotos: Achim Matschinger und Schneider-Press/Frank Rollitz
JETZT TEILEN

Mehr aus Sport & Freizeit