Sport & Freizeit

Date mit Regensburgs "Schöne Töchter"

Regensburg hat nicht nur kulinarisch viel zu bieten, sondern die Stadt hat auch "Schöne Töchter." Wer ein Date mit einer echten Schönheit erleben möchte, sollte einen „LOOK" ins Westbad werfen. -ein Gastbeitrag unserer LOOK-Projektgruppe an der OTH Regensburg-

Exklusiv für Euch haben wir ein Interview mit dem Westbad geführt

Wir haben dazu mit Mitarbeitern und Verantwortlichen gesprochen.

Wo trifft man Dich eigentlich an?

Ich, das Regensburger Westbad, liege wie mein Name schon verrät, im Westen der Stadt. Neben dem Wöhrdbad und dem Hallenbad in der Gabelsbergerstraße gehöre ich zu den Regensburger Badebetrieben, die eine Tochter der Stadtwerke Regensburg sind. Ihr erreicht mich ganz einfach mit der Buslinie 6 Richtung Wernerwerkstraße, an der Station, die nach mir benannt ist, solltet Ihr dann aber aussteigen. Wer mit dem Auto kommt, kann direkt vor meiner Nase kostenfrei parken.

Eher der Sommer- oder Wintertyp?

Jederzeit! Sowohl im Sommer als auch im Winter habe ich einiges zu bieten: Im Sommer punkte ich mit dem großen Freibadbereich mit Außenrutsche und Sprungtürmen bis zu 10 Metern und im Winter kann man hier ein heißes Bad genießen oder in einer meiner Saunen die Seele baumeln lassen. Wenn Ihr also bei jedem Wetter Sport, Entspannung und eine Auszeit vom Alltag sucht, seid Ihr bei mir genau richtig!

  • look westbad regensburg
  • look westbad regensburg
  • look westbad regensburg

Was ist so Besonders an dir?

Ich bin das Bad für alle. Egal wie alt man ist und welche Art des Schwimmens oder Badens man sucht - ich bin offen für alle, Tag ein Tag aus von 9 bis 22 Uhr. Für die Frühschwimmer unter euch öffne ich das Sportbecken auch schon um 7 Uhr.

Irgendwelche interessanten Facts über dich?

Was viele nicht wissen: 1972 wurde ich als reine Freibadanlage geboren. Über das Schwimmerbecken wurde ein Zeltdach gespannt, welches heute noch leicht zu erkennen ist (Natürlich ist das nicht mehr das Original).

1987 entwickelte ich mich dann zu einem winterfesten Bad und bekam Zuwachs in Form eines Wellen-, Warminnen- und Warmaußenbecken.

Ein paar Jahre darauf wuchs ich 103 Meter in die Länge durch eine Großwasserutsche. „Leider“ ging ich gleichzeitig auch in die Breite - ich legte nämlich mit einer Breitrutsche zu. Im Jahre 2006 wurde es heiß! Das Saunagebäude mit Blick auf die Winzerer Höhe wurde fertiggestellt. Und bis nächstes Jahr plane ich ein Lehrschwimmerbecken.

Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?

Sportlich, entspannend und natürlich feucht (grinst).

  • look westbad regensburg
  • look westbad regensburg
  • look westbad regensburg

Was sollte man bei einem Date mit dir auf keinen Fall missen?

Liebe geht durch den Magen - also solltest du auf jeden Fall im Bistro vorbeischauen und nicht zu vergessen – das Saunaparadies ist sicherlich ein Highlight.

Wie stehst du zu Social Media Auftritte? Wär das was für dich?

Nun ja, das Internet ist immer mit etwas Vorsicht zu genießen, dennoch sehe ich da großes Potential. Schließlich können mich so noch mehr Badegäste kennenlernen und ich kann sie stets auf dem Laufenden halten und Geschichten rund um mich erzählen.

Hört sich so an, als wärst du bald auf Facebook und Co. unterwegs?

Das ist richtig. Im Rahmen eines Projektes mit dem Regensburger Lifestylemagazin LOOK und dem Marketing Schwerpunkt der Hochschule Regensburg wird gerade ein Social Media- Beitrag zu meiner Wenigkeit geplant. Das ist ein sehr großer Schritt und ich bin schon sichtlich gespannt (aufgeregt).

Mehr Details dazu bitte!

Ein Team aus zwei Studenten besuchte mich bereits und drehte ein Video und machte viele Fotos aber nicht direkt über mich, sondern aus der Sicht einer kleinen Badeente. Wie das aussieht, könnt ihr dann auf Facebook und am Ende des „Dates“ sehen. Mehr will ich hier noch nicht verraten. Aber auf jeden Fall ein tolles Projekt.

Gibt es weitere Zukunftspläne?

In den nächsten Jahren wird sich einiges bei mir tun. Was genau, kann ich zwar heute noch nicht verraten. Aber: Man darf sich wirklich schon jetzt auf tolle Attraktionen freuen!

(Texte, Video & Fotos: Johannes Schild, Verena Janko)


Die LOOK Redaktion

Claudia Niebauer & Doris Melchner

JETZT TEILEN

Mehr aus Sport & Freizeit