Look Kürbissuppe

Essen & Trinken

Hokkaido-Kürbissuppe mit Chili

Bei den herbstlichen Temperaturen macht eine Kürbissuppe mit der Geschmacksnote Chili so richtig warm.

3 Fakten über Kürbisse

  • Kürbisse zählen zu den Beerenarten und zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt, hätten Sie das gewußt?
  • Das Fruchtfleisch enthält antioxidatives Beta-Carotin und ist daher sehr gesundheitsfördernd.  
  • Der größte Kürbis der Welt, des Belgiers Matthias Willemijns, wurde im Jahr 2016 mit 1190,5 Kilo gewogen.

Rezept

für eine Hokkaido-Kürbissuppe mit Ingwer und Chili

Wir kochen gerne mit dem kräftig-süsslichen Hokkaido-Kübis, denn man muss ihn nicht mühsam schälen, sondern kann ihn einfach entkernen und mit der Schale würfeln.

Zutaten

  • 800 Gramm Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 3 cm Ingwer
  • 70 g Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Saft von einer Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Kürbiskerne
  • etwas Chilipulver
Look Kuerbissuppe Rezept

Zubereitung

  • Kürbis und Zwiebel schälen, klein schneiden und in Butter leicht andünsten.
  • Mit Brühe aufgießen und 25 Minuten lang köcheln lassen.
  • Die Suppe fein pürieren und mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.
  • Die Kürbissuppe noch einmal erwärmen und mit Chili abschmecken.
  • Die leicht angeröstete Kürbiskerne nach belieben dazugeben.

Wir wünschen guten Appetit!

(Foto: Fotolia, pilipphoto, Text: Claudia Niebauer)

Die LOOK Redaktion

Claudia Niebauer & Doris Melchner

Look Kuerbis
JETZT TEILEN

Mehr aus Essen & Trinken