Event & Aktion

Anastacia - riss uns vom Hocker

Am vierten Abend der Schlossfestspiele bebte die Bühne ab der ersten Nummer von Superstar Anastacia. Mit einer Mischung aus Klassikern, sanften Balladen und rockigen Hits füllte ihre Power jede Sekunde des ausverkauften Konzerts.

A757494 A 232 A 41 C0 A917 2 E6 B3 Bd9 Bec3

Gleich zu Beginn des Konzert tönten harte Gitarrenklänge und die energiegeladene Stimme der Sängerin mit einer ihrer Megahits durch das Schloss Sankt Emmeram und sofort konnte sich keiner auf der ausverkauften Tribüne mehr auf seinem Platz halten. Ein Song von Anastacia heißt "Caught in the middle" - für Regensburg müsste dieser aber heißen: "Caught in the beginning", denn gleich von Anfang an schaffte der Weltstar es, das Publikum mitzureißen und in einen Abend voller Highlights zu entführen. Neben ihren bekannten Nummern wie "I'm Outta Love", "Paid My Dues", "One Day in Our Life" sang sie auch neue Hits ihrer "Evolution Tour", sie alle werden durch die besondere, soulige Stimme der Sängerin zu prägnanten "Ohrwürmern". Die einzelnen Musiker ihres hochtalentierten Orchesters bekamen zwischendurch immer wieder die Chance, sich auszuleben, ob der Drummer bei einer wilden Solo-Improvisation mit Elementen aus der klassischen Musik oder der Gitarrist beim Cover von Bon Jovis "You Give Love a Bad Name". Danach wurden die Töne sanfter und viele Pärchen im Publikum lagen sich bei Anastacias neuem Hit "My Everything" in den Armen. Immer wieder stimmt sie die hohen Töne an, immer wieder gab es absolute Gänsehautmomente!

Anastacia – ein Leben mit Höhen und Tiefen

Anastacia (geb. 1968) wuchs als Tochter eines Sängers und einer Broadwayschauspielerin bei ihrer allein erziehenden Mutter in New York auf, wo sie zunächst die Professional Children’s School in Manhattan besuchte. Schon als Jugendliche begann sie zu tanzen, und trat bereits 1988 für die Musikvideos zu Everybody Get Up und Twist and Shout von Salt ’n’ Pepa und später bei Club MTV auf. Während der Ausbildung zur Friseurin, jobbte sie parallel dazu als Studiosängerin für Künstler wie Jamie Foxx und Omar Sosa. 2003 wurde bei Anastacia Brustkrebs diagnostiziert. Nach einer Operation und anschließender Bestrahlung erholte sie sich wieder und gründete den Anastacia Fund, um anderen Frauen Mut zu machen und um zur Krebsfrüherkennung beizutragen. Sie heiratete im April 2007 in Mexiko ihren Leibwächter Wayne Newton, von dem sie sich 2010 wieder scheiden ließ. 2013 wurde erneut Brustkrebs festgestellt, woraufhin sie sich einer beidseitigen Mastektomie unterzog. Obwohl Anastacia in den USA geboren wurde ist ihr dort der große Durchbruch noch nicht gelungen. Mit "I’m Outta Love" erreichte sie Platz 92 der US-Billboard-Singlecharts.

  • Look Anastacia 11
  • Look Anastacia 2
  • Look Anastacia 13
  • Look Anastacia 12
Regensburg is my everything! Anastacia dichtete spontan eine Strophe ihres Hits "My Everything" um

Mit ihrem lässigen Outfit im Cowboy-Style, fantastischen Backgroundsängerinnen, tollen Musikern und einer mega Show hatte die 1,57 m große Amerikanerin die Show fest im Griff, mit über 30 Millionen weltweit verkauften Platten wahrscheinlich keine große Sache für Anastacia, aber dass sie sich wohl fühlt auf Regensburger Boden war deutlich spürbar! Herzlich bedankte sie sich bei "Princess Gloria" für die Einladung und bekam daraufhin gleich eine Umarmung von der Fürstin. Sogar in die Songs baute sie deutsche Begriffe wie z.B. "Autobahn" statt "road" ein. Die Augen der Besucher strahlten nach dem Konzert, überall hörte man Gesprächsfetzen wie "tolle Show", "Powerfrau", "große Entertainerin"und "grandioser Abend". Diesen Eindrücken können wir uns absolut anschließen.

Fashion auf den Festspielen – die 4 Outfits des Abends präsentiert von LOOK

  • Look Anastacia 4
    Claudia Niebauer | LOOK Redaktion
  • Look Anastacia 9
    Swetlana Panfilow
  • Look Anastacia 8
    Anette Mühlbacher
  • Look Anastacia 7
    Manuela Schikora
  • Look Anastacia 6
    Sabrina Kufner
Look Anastacia 5
Wie immer top gestylt: Swetlana Panfilow

Interessante Interviews, exklusive Background-Informationen und Einblicke in die Atmosphäre im Schloss gab es auch gestern Abend wieder live auf Schlossfestspiele-TV der Mittelbayerischen Zeitung und natürlich bei Mittelbayerische Video. Auch wir sprachen wieder über Mode und Lifestyle.

Text: Claudia Niebauer, Valerie Fischer

Fotos: Claudia Niebauer, Valerie Fischer

Die LOOK Redaktion

JETZT TEILEN

Mehr aus Event & Aktion