Look Tinder 3

Event & Aktion

Tinder Liebe WTF – Buch Release Party im Café Malefiz

Die Regensburgerin Jessica Goschala hat ein Buch veröffentlicht, in dem sie die wahnwitzigen Eindrücke ihrer zahlreichen Tinder-Dates erzählt. Beim Publikum kam ihr humorvoller und charmanter Schreibstil bestens an und erntete zahlreiches Kopfnicken aller Online-Dating Erfahrenen.

Look Tinder 1
Autorin Jessica Goschala
„Ich hatte das Gefühl, diese App würde mir dabei helfen, schnell und unkompliziert jemanden zu finden, der auf derselben Welle reitet wie ich, doch das dauerte ganze 50 Dates.“ Jessica Goschala

Wie Tinder meine Generation veränderte

Um all die Eindrücke aus den Dates zu verarbeiten, schrieb die 29-jährige Regensburgerin ein Buch, das seit Mitte Juli überall erhältlich ist. Die junge Frau erzählt die Geschichte einer Tinder-Userin, die auf der Suche nach der großen Liebe im digitalen Dating-Dschungel fast die Hoffnung in ihre Generation-Y verliert.

„Das Buch ist ein kleines Wunder, denn als solches war das hier nie geplant. Ich hatte in zwei Jahren 50 Tinder-Dates und habe irgendwann angefangen, Tagebuch zu schreiben. Nicht über die Männer oder die Dates, sondern darüber, was diese App mit meiner Generation macht“, erklärt Jessica Goschala.

Buch Release Party im Café Malefiz

Look Tinder 2

Vergangenen Donnerstag war es dann soweit und Jessica Goschala lud gemeinsam mit dem Café Malefiz zur Buch Release Party. Ab 18:30 Uhr konnten sich die Gäste selbst davon überzeugen, wie ein solches Buch gefällt. Goschala las aus insgesamt drei Kapiteln und bezog die gut 70 Gäste interaktiv mit in die Lesung ein. Danach hatte das Publikum die Möglichkeit, weitere Fragen an die Autorin zu richten.

„Ist noch ein weiteres Buch geplant?“, war eine davon. „Zum momentanen Zeitpunkt nicht, da dieses Buch nie als ein solches geplant war, möchte ich mich gern erst einmal herantasten an das „gewollte“ Schreiben eines Buches. Ich fände es aber toll, wenn ein Kinofilm daraus würde“ sagte Jessica Goschala.

Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin signierte im Anschluss noch zahlreiche Exemplare und genoss den weiteren Abend mit Freunden und Gästen.

Regensburgerin designte Buch-Cover

Look Tinder 4
Constanze Fleischmann

Auch das individuelle Cover des Buches wurde von einer Regensburgerin gestaltet. Constanze Fleischmann ist mittlerweile Profi in dem Schreib-Trend "Lettern", ihre kunstvollen Schriftzüge zieren Tassen, Karten, Schallplatten Restauranttafeln und nun eben auch das Cover des Buches "Tinder Liebe WTF". Wer die Schönschrift selber lernen will, für den bietet sie außerdem Workshops in "Lettering" an.

Mehr dazu auf ihrer Homepage:

https://designstanze.de

Tinder Liebe WTF ist in Buchhandlungen oder bei Amazon, als Print oder als eBook Version erhältlich.

Text: Paulina Kaiser, Jessica Goschala, Fotos: Jessica Goschala, Ramin Morady

Die LOOK Redaktion

JETZT TEILEN

Mehr aus Event & Aktion