Look Arcaden Froehlich Valerie

Menschen

Fröhlich im Shopping-Paradies

Pünktlich zur Weihnachtszeit haben die Regensburg Arcaden einen neuen Center-Manager. Wir waren mit Mirko Fröhlich auf Einkaufsbummel in seinem neuen Ressort.

1. Café Anna

Look Arcaden 19

Wir starten unsere Tour mit einem Cappuccino im gemütlichen Café Anna. Dabei erzählt uns Mirko Fröhlich von seinem Werdegang, der spannend und facettenreich ist. Die wichtigsten Stationen in Kürze: geboren wurde der neue Arcaden-Chef in Brasilien, sein Vater hat dort bei VW gearbeitet. Insgesamt hat er 10 Jahre am Zuckerhut gewohnt. Dann der Kontinent-Wechsel: Beruflich ist Fröhlich über ein BWL Studium in Japan zur Hotellerie gekommen, die ihn viele Jahre nicht losließ. Seine vorletzte Station war das Management des Paunsdorf Centers Leipzig – bis es ihn zu uns in die bayerische Idylle zog. "Ich hab mich sofort in die Regensburger Altstadt verliebt – hier hat man die schönsten Restaurants, Geschäfte und Clubs in Laufweite!", so Mirko Fröhlich. 

2. Blue Tomato

"Die meisten Weihnachtsgeschenke besorgt meine Freundin, da bin ich sehr froh drüber!", erzählt uns Mirko Fröhlich lachend. Ein paar Sachen muss er allerdings selbst kaufen. Seine zwei Neffen sind begeisterte Skifahrer, für sie hätte er gerne Skibrillen. Flo aus dem Blue Tomato Shop zeigt uns die neuesten Modelle von Oakley, in bunten Farben und coolen Designs. Tolle Geschenke sind auch die "Snow Tubes" von Bigmouth – im Winter als Schlittenersatz im Einhorn,-Rentier,- oder Eisbär-Look oder im Sommer für den Pool.

  • Look Arcaden 3
  • Look Arcaden 2
  • Look Arcaden 4
  • Look Arcaden 5

3. Hugendubel

Auch für seine Schwägerin sucht der Arcaden-Chef noch ein Geschenk. Wir gehen zum Stöbern ins Bücherparadies Hugendubel – und werden fündig! Allerdings in eigener Sache: der neue Wahlregensburger ist begeistert von den Bildbänden über unsere Domstadt. Auch die Bücher mit Schmankerl-Rezepten findet Fröhlich toll: "Ich liebe die Bayerische Küche und das Bier, ich bin ein richtiger Hobby-Foodie." "Schmankerl", übrigens so ein Wort, das man als Nicht-Bayer erst mal nachschlagen muss, genau wie "grea", "Brazn" oder "gschleckert". Diese und vieles mehr an Wörtern der bayerischen Mundart gibt's im Buch "Zefix" (auch als Wandkalender erhältlich). Ein ideales Geschenk für "Zuagroaste", um sich im Vokabel-Dschungel unseres Dialekts zurechtzufinden. Mirko Fröhlich ist amüsiert: "Ich könnte zwar Arcaden-Führungen auf Portugiesisch und Englisch anbieten, das hier ist allerdings mal etwas ganz anderes!"

  • Look Arcaden 6
  • Look Arcaden 11
  • Look Arcaden 10
"Ich war durch meine Jobs in der ganzen Welt unterwegs, jetzt freue ich mich auf eine spannende Zeit in den Regensburg Arcaden und hoffe, hier mal etwas länger zu bleiben!" Mirko Fröhlich

4. Hallhuber

Look Arcaden 7

Jetzt stellen wir Mirko Fröhlich vor eine echte Herausforderung: Wir nehmen ihn mit ins Fashion-Eldorado Hallhuber. "Ich brauche noch ein Geschenk für meine bessere Hälfte, vielleicht ein Accessoire?", überlegt der neue Arcaden-Boss. Seine Freundin wird bald zu ihm nach Regensburg ziehen, derzeit wohnt Fröhlich allerdings noch im Hotel. "Es ist schwierig, hier eine passende Wohnung zu finden", erzählt er uns. Gar nicht schwierig ist es allerdings, bei Hallhuber ein passendes Geschenk zu entdecken. Ob Ansteckschleife, Ballonseidenjäckchen mit Flowerprint oder ein Pulli mit Tiger-Emblem, der Trend der Saison geht in Richtung blumig-bunt, japanisch-angehaucht und lässig elegant. Mirko Fröhlich hält tapfer durch und lässt sich von uns beraten. Ob wir letztendlich für seine Freundin fündig werden, wird nicht verraten – wir wollen ja nicht Geschenke-Spoilern. 

  • Look Arcaden 8
  • Look Arcaden 13
  • Look Arcaden 14
  • Look Arcaden 15

5. Youbox

Zu guter Letzt machen wir einen Abstecher zur Youbox – eine Art Foto-Greenbox, in der man sich mit Weihnachtsaccessoires fotografieren lässt und in einen winterlichen Hintergrund geschnitten wird. Alles kostenlos! Center-Manager Mirko Fröhlich schnappt sich die Zipfelmütze, Arcaden-Marketingchefin Christina Irrgang das Rentiergeweih und wir vom Look-Team das Weihnachtshütchen und den Schleifen-Haarreif.

  • Look Arcaden 16
    Von links: Claudia Niebauer & Valerie Fischer (LOOK Redaktion), Christina Irrgang (Marketing Managerin Regensburg Arcaden) und Mirko Fröhlich (Center Manager Regensburg Arcaden)
  • Look Arcaden 9

Winteraktionen in den Regensburg Arcaden:

  • Geschenkgutscheine mit tollem Weihnachtsumschlag
  • Weihnachtshütte mit kostenlosem Geschenke-Einpack-Service
  • Wunschaktion für Treuekarten-Inhaber: Einfach unter dem Hashtag #Arcadenwunsch ein Bild des Weihnachtswunsches posten und jeden Freitag mit etwas Glück eine Geschenkkarte im Wert von 100 € gewinnen.
  • Regensburg Arcaden Eistombola für Treuekarten-Inhaber am 16. & 22. Dezember: hier könnt Ihr mit Hammer und Meißel heiße Gewinne aus einem riesigen Eisblock schlagen.

Siehe auch: 

regensburg-arcaden.de/n...

Der gemeinsamer Einkaufsbummel war ein tolles Erlebnis für uns und ein schöner Einstand für Mirko Fröhlich, dessen Nachname sein Wesen perfekt beschreibt. Wir wünschen ihm einen guten Start in Regensburg und viel Erfolg bei der Wohnungssuche! Wir sind jederzeit gerne wieder bereit, ihn beim Shoppen zu unterstützen.

Text: Valerie Fischer, Fotos: Claudia Niebauer 


Die LOOK Redaktion 

JETZT TEILEN

Mehr aus Menschen