Coffee2 Run 38

Sport & Freizeit

Coffee2Run - neues Sportlernetzwerk in Regensburg

Kaffeetrinken und Sporteln - passt das zusammen? Definitiv, finden die Jungs von Bergsport360. Deswegen haben Sie ein Laufprojekt in Kooperation mit Regensburgs ältester Kaffeerösterei Rehorik gestartet.

Coffee2 Run

"Wer braucht noch einen Espresso, wer braucht noch Power?", frägt Heiko Rehorik gleich zu Beginn der Veranstaltung. Rund zehn Laufbegeisterte haben sich am Montag zum ersten Coffee2run im Café 190 Grad am Brixener Hof getroffen. Eingeladen hat das Team von Bergsport360 rund um Stefan Groitl und Julian Heilmann. Die Idee: Ein monatliches Event, bei dem es erst Espresso aufs Haus und einen kurzen Vortrag von und mit regionalen Sportlern und danach einen, mal kürzeren, mal längeren gemeinsamen Lauf gibt. "Wir haben unter anderem Profitriathlet Sebastian Neef und Zehnkämpfer Matthias Küsters mit im Team, aber auch einen guten Draht zu Sportwissenschaftler Sebastian Koschel und Laufprofi Jonas Koller. Die haben immer interessante Storys und Tipps auf Lager." erzählt Julian Heilmann. Heiko Rehorik plant außerdem eine eigene Bersport-Kaffeemischung, mit wenig Säure und exklusiv ausgesucht in Brasilien. Alle Infos über die künftigen Events gibt es direkt auf der Seite von Bergsport360 (siehe Infobox unten).

Bergsport360

Auf dem Blog gibt es interessante Beiträge von und für Sportler über eine breite Palette an Sportarten. Man kann die Jungs bei ihrem Training "Road2Roth" für die Challenge Roth begleiten, Tipps für ganz besondere Bergtouren bekommen und Erfahrungsberchte über Trainingsausstattung lesen. Die Jungs planen außerdem einen eigenen Triathlonblog für Regensburg.

Hier geht's zum Blog:

bergsport360.de/

www.facebook.com/bergs...

Text: Valerie Fischer, Fotos: Simon Gehr


Die LOOK-Redaktion

JETZT TEILEN

Mehr aus Sport & Freizeit